In den Sommerferien mit der ganzen Familie in die Berge

Nur noch ein paar Wochen, dann sind endlich wieder Sommerferien. Und während sich die Schulkinder auf die lange freie Zeit freuen überlegen die Eltern schon, wo es in diesem Jahr hingehen soll. Bei diesen Überlegungen spielen viele Aspekte eine Rolle. Beispielsweise der Preis für das Feriendomizil aber auch ganz pragmatische Fragen wie die einfache Erreichbarkeit oder was sich vor Ort erleben lässt.

Die Hohsaas Bergbahnen AG lädt ins Saastal ein

An die mehr oder weniger weit entfernten Meere fahren oder fliegen (fast) alle. Aber den Sommerurlaub in den Bergen haben vergleichsweise wenige Familien bereits auf dem Schirm. Dabei sind es gerade die Schweizer Alpen, die mit besonderen Höhepunkten im wahrsten Sinne des Wortes aufwarten können. Nicht nur eine Menge beeindruckender Viertausender, nicht nur die legendären Heidi-Welten in der Schweiz, auch die Zusatzangebote in den Destinationen locken in die Schweizer Bergwelt.

Beispielsweise in das Saastal, das längst nicht nur bei den Wintersportlern einen ausgezeichneten Ruf geniesst. Mit den speziellen Angeboten der Hohsaas Bergbahnen AG wird auch der Sommerurlaub rund um Saas-Grund zum besonderen Ferienerlebnis im Sommer. Mit Wiederholungs- und Suchtgefahr. Und während Millionen Feriengäste an den Stränden um jeden Quadratmeter konkurrieren und dicht an dicht gedrängt in der Sonne schwitzen, geniessen die Sommergäste im Saastal die frische Bergluft, erkunden eine zauberhafte Naturlandschaft und lassen sich mit den Hohsaas Bergbahnen in die Höhen der Schweizer Bergwelt gondeln. Auf der einen Seite sonnige Almen und steile Felsen, auf der anderen die Eiswelten des Aletsch-Gletschers und ganz oben immer ein leuchtend weisses Häubchen aus Schnee.

Sommer, Sonne, Erlebniswelten

Nicht nur in den mediterranen Urlaubszentren oder am Atlantik, an der Nord- oder Ostsee oder irgendwo in Übersee lassen sich sonnige Sommerferien erleben. Gerade das Saastal im Wallis lockt mit über 300 Sonnentagen im Jahr, einer atemberaubenden Landschaft, zauberhaften Ausblicken und vielen Erlebnissen, die für die ganze Familie erlebnisreiche Entspannung bieten. Hier erholen sich Eltern und Kinder und gern auch die Grosseltern besser als an überfüllten Stränden. Und wenn es doch die Nähe zum Wasser sein soll, dann bieten glasklare Bergseen und die Freibäder in den Gemeinden im Saastal auch jede Menge Wasserspass. Und wer es dann doch nicht lassen kann, ist schon nach kurzer Autofahrt auch am Gardasee.

So richtig entspannend wird das Erlebnis Saastal dann, wenn die Feriengäste die zahlreichen Freizeitangebote beispielsweise auf Kreuzboden oder Hohsaas nutzen. Quasi an jedem Tag der Sommerferien ist hier etwas los. Kinder kommen dabei genauso auf ihre Kosten wie die Eltern oder rüstige Grosseltern. Nicht nur Wandern und Klettern, auch bestens ausgebaute Kinderspielplätze, Naturlehrpfade, angenehme Spazierwege und eine gebietstypische Gastronomie laden ein. Dazu kommen diverse Highlights, die auch die Ferien im Wallis lohnenswert machen. Immer mit dabei sind die Hohsaas Bergbahnen, die zu den unterschiedlichsten Anlässen ihre Fahrten als Inklusivangebot offerieren. Das schont dann ganz nebenbei auch die Ferienkasse und ist gerade für Familien ein durchweg attraktives Angebot.

Was also liegt näher, als die Sommerferien einfach einmal nicht am überfüllten Strand, sondern entspannt und abwechslungsreich in den Bergen rund um Saas-Grund zu erleben? Die Hohsaas Bergbahnen laden dazu mit den unterschiedlichsten Angeboten ein. Und freie Plätze in einigen Hotels und Pensionen lassen sich jetzt mit Sicherheit noch finden. Auch für Kurzentschlossene. Günstiger, einfacher und erholsamer geht’s nicht.

LEAVE COMMENT

8 − 6 =

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.